English and Fun for everyone!

 

Im MyEaster Day Camp werden zahlreiche Aktivitäten angeboten, wie z.B. Ballspiele, Basteln, Ostereiermalen, Filzen sowie eine abenteuerliche Schnitzeljagd.

 

Das besondere dabei: die Kinder werden rund um die Uhr von englischsprachigen Pädagogen betreut und angeleitet, so dass die Kinder einen natürlichen und spielerischen Zugang zur englischen Sprache finden. Die Kinder werden nach Alter in Gruppen von 8-10 Kids aufgeteilt.

 

Die Gruppen können dann jeden Tag an unterschiedlichen Aktionen teilnehmen, die so konzipiert sind, dass sie die wichtigsten Entwicklungsbereiche der Kinder

 

  • Sprache und Kommunikation
    Verschiedene Sprachspiele motivieren die Kinder, die englische Sprache anzuwenden und mit Ihren Spielkameraden zu kommunizieren.
  • Bewegung
    Ob beim Fußball oder bei der Jagd nach dem Osterhasen – die Kinder bekommen viele Möglichkeiten, sich auszutoben
  • Kreativität
    In unserem Easter Camp bieten wir für jeden Geschmack etwas an und das Schönste daran ist: Jeder kommt mit ein paar Ostereiern und Geschenken für seine Liebsten am Ende des Camps nach Hause.

My easter camp

29. März - 01. April 2021

Anmeldung

Der Teilnahmebeitrag beinhaltet die Betreuung und und Anleitung von englisch-/deutschsprechenden Mitarbeitern, eine warme Mahlzeit pro Tag sowie die Bereitstellung sämtlicher Spiel- und Bastelmaterialien. Die selbst gebastelten Ostergeschenke dürfen mit nach Hause genommen werden.

 

Teilnahmegebühr pro Kind:
Mitglieder bei MyPlace: 129,- EUR
Nicht-Mitglieder: 149,- EUR

Download
Anmeldung zum MyEaster Camp 2021
MyEaster_Camp-2021-Anmeldung_V01-web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 281.8 KB

Die Kids Camps finden unter Berücksichtigung des Hygienekonzeptes für Jugendarbeit & Jugendsozialarbeit (Stand 30.11.2020) statt und wird im Falle sich verändernder Auflagen entsprechend angepasst.


Insbesondere die folgenden Regeln sind von den Betreuer*innen & Teilnehmer*innen einzuhalten:

  1. Der Absand von mind. 1,5 Metern pro Person. Gilt insbesondere auch für das Bringen und Abholen der Kids!
  2. Beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten ist eine Mund-Nase-Maske zu tragen. Diese darf am Platz abgenommen werden.
  3. Möglichst viele Aktivitäten werden im Freien stattfinden!
  4. Handdesinfektionsmittel & Flüssigseife stehen zur Verfügung.
  5. Kontaktdaten aller anwesenden Personen werden dokumentiert und bei Bedarf auf Verlangen der Gesundheitsbehörden an diese weitergeleitet.
  6. Die Camps finden in fest betreuten Kleingruppen von max. 25 Personen statt.
  7. Kids und Betreuer*innen mit erkennbaren Symptomen einer Atemwegserkrankung dürfen nicht teilnehmen.
  8. Eine Ausführliche Information zu den Hygienemaßnahmen erhalten Sie nach der Anmeldung in einem Elternbrief.